FR  | DE  | EN  | IT
 
home | Täler | Val d'Anniviers

Val d'Anniviers

Das von Viertausendern umgebene Val d'Anniviers ist ein Alpental, das Siders mit den Ferienorten Saint-Luc, Chandolin, Zinal, Grimentz und Vercorin verbindet. Ein Tal von ergreifender natürlicher Schönheit, das von starken Traditionen geprägt ist.

Lebendige Traditionen

Über Jahrhunderte von der Sonne geschwärzte Häuser und Kornspeicher, der Gletscherwein, dort oben in den hohen Weinkellern, die Kuhkämpfe auf den Alpen, Alpaufund Abzug beim Klang der Pfeifen und Trommeln...Hier sind die Traditionen noch lebendig.

Sierre und das Val d’Anniviers sind in einer starken kulturellen und architektonischen Vergangenheit verankert. Der Beginn des Tourismus anfangs 19. Jahrhundert hat in jedem Dorf historische Spuren hinterlassen : das Hotel Weisshorn, auf 2337m thronend, 1882 erbaut, das Grand Hotel Bella Tola & St-Luc ****, 1859 erbaut, das Hotel Besso *** in Zinal (1893), und zahlreiche typische Gaststätten lassen Sie Geschichte erleben.

 

Sommer in all seinen Formen

Es gibt noch Orte zu entdecken, wie die Staumauer von Moiry mit dem Spaziergang entlang des türkischblauen Sees, vom gleichnamigen Gletscher dominiert. Das Bishorn (4156 m) könnte Ihr « erster 4000 er » sein, mit einem örtlichen Bergführer einfach zu besteigen...

Lieben Sie Nervenkitzel? Via Ferrata von Moiry in Grimentz, Abenteuerpark von Vercorin, aber auch der Planetenweg, der Rebweg und andere Pfade mit Themen begeistern Jung und Alt während einem Aufenthalt.

 

www.valdanniviers.ch

T +41 27 476 16 00

 

 

 
powered by /boomerang - design atelierruppen_